Ich bin eine Landei-Nudel

Wie der Name schon sagt, kommen die Eier für unsere Nudeln vom Land. Genauer gesagt aus dem schönen Münsterland. Artgerechte Boden- oder Freilandhaltung in Kombination mit unserem selbstgemischten - selbstverständlich genfreien Futter - sind die optimale Voraussetzungen für glückliche Hühner und richtig leckere Eiernudeln. Denn eins darf man nicht vergessen: Die schmackhaften Nudeln vom Althues Hof bestehen zu 29% aus Ei. Gut zu wissen, woher das Ei kommt.

Eigene Herstellung: mit Landeiern vom Althues Hof, aus artgerechter Freiland- oder Bodenhaltung und darum selbstverständlich ohne Gentechnik. Hartweizengrieß, tagesfrisch aufgeschlagene Eier (29%).

Pro 100g Nudeln 1 Liter Wasser und 1 TL Salz zum Kochen bringen. In 8-10 Minuten "al dente" kochen. Nicht abschrecken. In ein wenig Butter schwenken oder mit einer leckeren Soße verfeinern. Guten Appetit.

alles von hand gemacht

  • EIER AUFSCHLAGEN

  • TEIG ANRÜHREN

  • FORMEN UND AUF LÄNGE BRINGEN

  • TROCKNEN UND SORTIEREN

  • ABPACKEN UND WIEGEN

  • FERTIG ZUM GENIESSEN

Aus unserem Landeier-Shop